Nachhaltiges Klimagas_Ökogas

Klimagas

Ökogas schont nachhaltig die Umwelt

Sie wollen eine nachhaltige Energieversorgung für Ihr Gewerbe und damit einen Beitrag zur Energiewende leisten? Dann wechseln Sie jetzt zum umweltfreundlichen MAINGAU Ökogastarif. Unser zertifiziertes Klimaschutzprojekt fördert den Ausbau erneuerbarer Energien weltweit und neutralisiert den CO2-Ausstoß Ihres Gewerbes. Die Welt ein bisschen grüner machen, lohnt sich gleich doppelt: Mit unserem Ökogastarif schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern auch das Bankkonto. Einfach zur MAINGAU wechseln und saubere Energie für Ihr Business bekommen. 

Passenden Ökogastarif für Ihr Gewerbe

In nur drei Schritten

  1. 1

    Daten eingeben

    Tragen Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Jahresverbrauch in den Tarifrechner ein. Dann nur noch auf „Jetzt berechnen“ klicken.

  2. 2

    Besten Tarif wählen

    Nun sehen Sie unsere Tarif-Empfehlungen für Sie. Einfach Details prüfen und den passenden Tarif auswählen.

  3. 3

    Tarif abschließen

    Füllen Sie das Online-Formular aus und wir übernehmen alles Weitere für Sie.  

MAINGAU_Ökogas_Umweltfreundlich
MAINGAU_Ökogas_Umweltfreundlich

"Jeder Schritt in Richtung Nachhaltigkeit ist gut, daher haben wir uns für Klimagas von der MAINGAU entschieden." - Emilian Tschammler, Kunde seit 2020

Nachhaltiger Umweltschutz – drei Gründe für MAINGAU Ökogas

Der Umwelt zu Liebe: Sie suchen einen klimaneutralen Gasversorger? Dann haben Sie bei uns ins “Grüne” getroffen. Starten Sie mit klimafreundlichem Erdgas in eine nachhaltige Zukunft und schonen die Umwelt.

Einfach zuverlässig: Sie wollen einen Ökogasversorger, dem Sie vertrauen können? Wir haben über 110 Jahre Erfahrung in Sachen Energie und unsere Klimagastarife sind TÜV-zertifiziert.

Einfach nachhaltig: Mit Klimagas werden Ihre CO2-Emissionen des Erdgasverbrauchs neutralisiert. Darüber hinaus schafft das Klimaschutzprojekt in Indien neue Arbeitsplätze und stärkt die Wirtschaft.

Klimaschutzprojekt in Indien

Wir unterstützen das Laufwasserkraftwerk am Fluss Satluj in Indien. Hier wird die natürliche Fließgeschwindigkeit des Flusses genutzt, um saubere Energie zu erzeugen. In dem unterirdischen Turbinenhaus treibt die Kraft des Wassers vier Turbinen an. Der erzeugte Strom wird dann in das nordindische Übertragungsnetz eingespeist und verdrängt den konventionell erzeugten Strom aus Kohlekraftwerken – was die CO2-Emissionen senkt. Gleichzeitig schafft das Projekt Arbeitsplätze und stärkt die Wirtschaft. 

Wasserkraftwerk_Fluss

Was ist Ökogas?

Ökogas ist klimaneutrales Erdgas – im Grunde beziehen Sie weiterhin fossiles Erdgas, tun aber gleichzeitig etwas für die Umwelt. Wie geht das? Beim Kochen und Heizen verbrennen Sie Erdgas und dabei wird CO2 ausgestoßen. Um die Emissionen auszugleichen, sparen Klimaschutzprojekte wie das Wasserkraftwerk in Indien die gleiche Menge CO2 wieder ein. Ökogas erreicht damit CO2-Neutralität und leistet einen entscheidenden Beitrag für den Klimaschutz.

Weltweit die Umwelt schonen

Klima gibt es nicht nur bei uns in Deutschland, Klima ist ein weltweiter Kreislauf. An einigen Stellen werden mehr Treibhausgase ausgestoßen, an anderen weniger. Manche Orte haben riesiges Potenzial für erneuerbare Energiequellen, können es aber ohne Unterstützung nicht ausschöpfen. Deshalb haben wir uns für das Klimaprojekt in Indien entschieden. Somit sind unsere Ökogastarife gleich doppelt nachhaltig: Sie schützen das Klima auf der ganzen Welt und stärken die Wirtschaft in Entwicklungsländern.

Welches Qualitätssiegel?

Wir investieren ausschließlich in zertifizierte und registrierte Klimaschutzprojekte. Mit unserem Partner First Climate Markets AG sind wir auf der sicheren Seite. Denn alle Projekte werden von unabhängigen Sachverständigen wie dem TÜV Rheinland oder dem TÜV Süd nach höchsten Qualitätsstandards geprüft. So können Sie sicher sein, klimaneutrales Erdgas zu beziehen.

First Climate zertifiziert unser Ökogas.

Wir machen’s Ihnen einfach: Umfassender Service

Den Überblick behalten? Egal ob Sie Vertragsdaten ändern, den Verbrauch einsehen, den Zählerstand erfassen oder den Abschlag individuell anpassen wollen – unser Kundenportal steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Einfach einloggen und schon können Sie alle Informationen zu Ihrem Vertrag einsehen und anpassen.

Natürlich sind wir auch persönlich jederzeit für Sie da. Wenn Sie uns telefonisch erreichen wollen, hören Sie keine anonyme Computerstimme, vielmehr begrüßen Sie die Stimmen unserer sympathischen Mitarbeiter Tani und Marc. Neben unserer Hotline können Sie uns auch per E-Mail, Post oder per WhatsApp erreichen. Unser Service-Team steht Ihnen Montag bis Sonntag von 6 bis 22 Uhr zur Verfügung und klärt Ihre Anliegen, Fragen oder Probleme so schnell wie möglich (kostenfrei aus allen deutschen Netzen). Kontaktieren Sie uns einfach und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Auch unsere digitale Assistentin Carla hilft gerne weiter. Auf all unseren Internetseiten finden Sie den MAINGAU Chat. Diesen können Sie öffnen und schon steht unser Chatbot für Sie bereit. Formulieren Sie Ihr Anliegen in kurzen Sätzen und Sie bekommen innerhalb weniger Augenblicke eine Antwort von Carla.

FAQ zu MAINGAU Klimagas

  • Bei der Erdgaserzeugung und Erdgasverbrennung entstehen unweigerlich CO2-Emissionen. Nachhaltige Ökogastarife kompensieren diese Menge an CO2 durch zertifizierte Klimaschutzprojekte. Dies können Waldschutzprojekte sein oder Projekte, die zum Ausbau der Erneuerbaren Energien auf der ganzen Welt beitragen. 

  • Biogas entsteht durch das Gären von Biomasse – darunter fallen zum Beispiel organische Reststoffe wie Bioabfälle oder nachwachsende Rohstoffe wie Mais oder Raps. Während Bakterien die Biomasse zersetzen, entsteht das Gasgemisch Biomethan mit hohem Methangehalt. Anschließend wird es aufbereitet und dem Erdgas beigemischt. Das Ökogas basiert dagegen auf dem fossilen Energieträger Erdgas. Bei Ökogas wird der CO2-Ausstoß mit Umweltprojekten kompensiert. 

  • Die staatliche CO2-Bepreisung wirkt sich auf Gastarife aus und sorgt für höhere Heizkosten. Das Ziel ist, die CO2-Emissionen in Deutschland zu senken. Während Ökogastarife nicht von der CO2-Steuer befreit sind, ist Biogas ausgenommen.  

  • Jeder Schritt in Richtung Umweltschutz ist wichtig. Da der CO2-Ausstoß Ihres Gasverbrauchs kompensiert wird, schützen Sie die Umwelt. 

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Immer für Sie erreichbar.
Top Gasanbieter - Siegel MAINGAU EnergieTestsieger Ladeapp - Siegel MAINGAU EnergieTop Innovator 2022 - Siegel MAINGAU EnergieBester Dienstleister EnergieTop Ökostromanbieter Siegel MAINGAU Energie